die nächsten Termine:
  • Dorffest im alten Ortskern von Nieder-Wöllstadt
    am Samstag, den 27.07.2019
  • Partysingstunde für Männer
    am Montag, den 12.08.2019 um 19:30 Uhr
  • Partysingstunde für Frauen
    am Dienstag, den 13.08.2019 um 20:00 Uhr

»alle Termine

Wir gratulieren zum Geburtstag:
  • unserem passiven Mitglied
    Sarah Marie Dolezal (23.07.),
    (18. Geburtstag)
  • unserem passiven Mitglied
    Marcel Oehm (23.07.)
  • unserem passiven Mitglied
    Matthias Bausch (22.07.)
  • unserem aktiven Mitglied
    Heike Löhr (22.07.)
Bild des Monats Bild des Monats

»mehr Bilder

News-Archiv

Concordia Nieder-Wöllstadt - mit 34 Mann nach Valencia

Mit großer Vorfreude flogen in diesem Jahr 34 Männer des Gesangvereins Concordia Nieder-Wöllstadt nach Valencia. Untergebracht war die Reisegruppe in einem Hotel direkt in der historischen Altstadt. Von dort aus ging es bereits kurz nach der Ankunft zu einem spanischen Volksfest. Für die Männer war das die erste Gelegenheit, ihre Sangeskunst unter Beweis zu stellen: Kurzentschlossen stürmten sie eine der Bühnen, auf denen sonst Flamenco-Tänze aufgeführt wurden, und trugen einige deutsche Volkslieder vor. Dass der spontane Auftritt ein Erfolg war, zeigte der heftige Applaus des spanischen Publikums, wenn auch sicher nicht jeder Zuhörer die Texte verstanden haben dürfte. Der ein oder andere Mann ließ es sich dann auch nicht nehmen, beim anschießenden Flamenco mitzutanzen. Am späten Nachmittag hatte dann noch jeder Zeit, sich die schöne Altstadt Valencias genauer anzusehen.

Am nächsten Tag ging es mit dem Bus zur Orangenplantage "Naranjas del Carmen", dem spanischen Vorreiter des Crowd Farming. Durch die niedrigen Marktpreise für Orangen vom Konkurs bedroht, kam der Eigentümer der Farm vor einigen Jahren auf die Idee, seine Bäume einzeln an Paten zu verkaufen. Jeder Eigentümer erhält dafür einmal im Jahr 80 kg beste Apfelsinen frei Haus geliefert. Da der Produzent mit der Umsetzung seines Plans sehr erfolgreich war, gibt es inzwischen viele Plantagen, die diesem Weg folgen. Auch Martin Bauersfeld, der unter anderem den Männerchor der Concordia leitet, ist stolzer Besitzer eines Orangenbaums von "Naranjas del Carmen".

Einer der Höhepunkte der Reise nach Valencia war aber der Besuch der Kathedrale, denn dort hatte der Chor die Möglichkeit zu einem kurzen Auftritt. Voller Ehrfurcht stimmten die Männer das Lied "Sanctus" (Text von Johann Philipp Neumann, Musik von Franz Schubert) an. Die Männer hatten sich gut auf diesen Auftritt vorbereitet und die hervorragende Akustik der Kirche tat ihr Übriges: Angezogen von der Musik vergrößerte sich nach und nach das Auditorium. Auch andere Gelegenheiten nutze der Chor für kurze Auftritte. Dazu wurde für die Reise eigens ein Liederheft zusammengestellt, das der Notenwart Willi Zink stets mitführte.

Für Bernhard Heger, den 1. Vorsitzenden des Gesangvereins Concordia Nieder-Wöllstadt, war die Reise nach Valencia ein Riesenerfolg: "Damit 34 Mann mit Begeisterung und Spaß bei einer solchen Fahrt durchgehend dabei sind, ist eine ordentliche Vorbereitung notwendig. In diesem Jahr gebührt der Dank für die gute Organisation des Ausflugs den beiden aktiven Sängern Michael Müller und Olaf Kaas." Die nächsten Fahrten des Männerchors sind nach Auskunft von Heger bereits in der Planung. Im nächsten Jahr soll es nach Portugal gehen und für das Jahr 2021 ist ein Trip nach Albanien in der Vorbereitung. "Wer dabei sein möchte, muss allerdings aktiver Sänger sein", so der Vereinsvorsitzende.

Vallencia


veröffentlicht am 26.06.2019

»zurück zu Übersicht