die nächsten Termine:
  • 300 Jahre Evangelische Kirche Nieder-Wöllstadt
    am Sonntag, den 02.09.2018
  • Workshop im Hölzle-Saal
    am Samstag, den 08.09.2018 um 10:00 Uhr
  • Internationales Straßenfest
    am Sonntag, den 16.09.2018 um 11:00 Uhr

»alle Termine

Wir gratulieren zum Geburtstag:
  • unserem passiven Mitglied
    Sarah Marie Dolezal (23.07.)
  • unserem passiven Mitglied
    Marcel Oehm (23.07.)
  • unserem passiven Mitglied
    Matthias Bausch (22.07.),
    (30. Geburtstag)
  • unserem aktiven Mitglied
    Heike Löhr (22.07.)
Bild des Monats Bild des Monats

»mehr Bilder

bild_maennerchor

Der Männerchor ist die älteste Chorgruppe des Vereins. 1839 wurde ein Gesangverein mit dem Namen “Singerverein Nieder-Wöllstadt“ gegründet. Zum 25-jährigen Bestehen richtete man im Jahre 1864 ein Sängerfest aus und gab sich den Namen "Concordia". 1933 schloss man sich unter dem Einfluss der damaligen politischen Verhältnisse mit dem Gesangverein "Frohsinn Nieder Wöllstadt" zusammen. 1951, sechs Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs, konstituierte sich der Gesangverein "Concordia 1839" wieder als eigenständiger Verein.

Er besteht in dieser Form bis heute, jedoch nicht mehr als reiner Männerchor. Es sind im Laufe der Zeit weitere Chorgruppen hinzugekommen.

Seit Januar 2001 besteht eine Chorgemeinschaft mit dem “Männerchor 1839“ und somit zählt man zur Zeit 70 aktive Sänger im Männerchorbereich.

Aber nicht nur das Singen ist uns wichtig, auch die Geselligkeit wird groß geschrieben und nach der Singstunde (montags 19:30 - 21:30 Uhr) geht es immer recht lustig zu.

Im Jahr 2001 haben sich ca. 15 junge Männer im Alter von 16-18 Jahren entschlossen im Männerchor des Vereins zu singen, worauf wir sehr stolz sind.

Dirigiert wird der Männcherchor von Martin Bauersfeld, einem jungen engagierten Mann, bei dem es während der Übungsstunden nie langweilig wird.

Über neue Sänger würden wir uns sehr freuen!